Münchner Forum für die Zukunft sichern

19. September 2019

PRESSESERVICE DER FDP - mut STADTRATSFRAKTION

Dr. Michael Mattar (FDP), Fraktionsvorsitzender: „Seit vielen Jahren hat sich der laufende Zuschuss der Landeshauptstadt München an das Münchner Forum e.V. nicht erhöht. Um die künftige Arbeit sicher zu stellen, bedarf es eines Inflationsausgleichs.
Die derzeitigen Räumlichkeiten der Geschäftsstelle des Münchner Forums e.V. befinden sich beengt im 2. Stock ohne Aufzug in der
Schellingstraße. Es wäre ein Gewinn für die Stadtgesellschaft, wenn
diese über 50jährige Institution als Diskussionsforum für die gesamte
Stadtgesellschaft sichtbar in der Innenstadt erreichbar wäre.“

Deshalb stellen wir zusammen mit den anderen Fraktionen im Stadtrat der Landeshauptstadt folgenden interfraktionellen Antrag:

Der Stadtrat möge beschließen:
Der jährliche Zuschuss für die Arbeit des Münchner Forums e.V. wird ab 2020 von 99.000 Euro auf 130.000 Euro erhöht. Die Stadtverwaltung soll prüfen, ob in geeigneter Innenstadtlage barrierefreie Räume vermietet werden können.

 

Pressekontakt:
Dr. Michael Mattar (FDP)
Mobil: 0172/2607931

fdphut@muenchen.de
https://www.fdp-hut-fraktion-muenchen.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden