Lösungen für die LKW Waschanlage auf dem Viehhofgelände

23. Juli 2019

Dr. Michael Mattar (FDP): „Die weitere Entwicklung des Viehhofgeländes hängt von der Situierung der LKW Waschanlage ab. Diese Waschanlage ist dringend erforderlich, um die durch Tiertransporte verschmutzen LKWs zu reinigen. Alle weiteren Entwicklungen, insbesondere der Wohnungsbau, werden ohne Standortlösungen für die LKW Waschanlage für Jahre blockiert. Kreative Lösungen sind gefragt. Auch wenn zusätzliche Kosten entstünden, wäre eine unterirdische LKW Waschanlage der langfristigen Verzögerung des Wohnungsbaus und der gesamten Entwicklung des Viehhofgeländes vorzuziehen.
Der nun vorgelegte Masterplan für das Viehhofgelände darf nicht nur Papier bleiben, sondern muss baldmöglichst umgesetzt werden.“


Deshalb stellt die FDP-HUT Stadtratsfraktion folgenden Antrag:
Die Verwaltung wird beauftragt die Möglichkeit zu prüfen, die erforderliche LKW Waschanlage auf dem Viehhofgelände unterirdisch zu situieren.

 

Pressekontakt:
FDP – HUT Stadtratsfraktion
Dr. Michael Mattar, Vorsitzender der Fraktion, Mobil: 0172/2607931

fdphut@muenchen.de
https://www.fdp-hut-fraktion-muenchen.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden