Überprüfung der Beherbergungsverträge durch das Revisionsamt

27. Juli 2018

Dr. Michael Mattar (FDP), Fraktionsvorsitzvorsitzender: Laut Antwort vom 20.07.2018 (vgl. https://ru.muenchen.de/2018/137/Kosten-und-Qualitaet-der-Beherbergungsbetriebe-fuer-Wohnungslose-und-Fluechtlinge-79694) auf die Anfrage der Bayernpartei zu den Beherbergungsverträgen ist bislang keine Überprüfung der Verträge durch das Revisionsamt erfolgt. Da es hierbei um erhebliche Belastungen für die LHM geht, ist es aus unserer Sicht angebracht das Revisionsamt einzuschalten.

Die Fraktionen FDP-HUT und Bayernpartei stellen daher folgenden Antrage:

Das Revisionsamt wird gebeten, die Beherbergungsverträge zwischen der Landeshauptstadt München (LHM) und privaten Betreibern zeitnah zu überprüfen.

Die Antwort als PDF-Datei

 

Pressekontakt:
Fraktion FDP - HUT, Dr. Michael Mattar
Vorsitzender der Fraktion, Mobil: 0172/2607931

fdphut@muenchen.de
https://www.fdp-hut-fraktion-muenchen.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden