Staufalle an der Kreuzung Einstein- / Grillparzerstraße?

18. Dezember 2017

Thomas Ranft (FDP): „An der Kreuzung Einstein- /Grillparzerstraße soll die Ampelschaltung geändert worden sein.
Auf der Grillparzerstraße soll eine Ampel mit Abbiegezeichen nach Osten in die Einsteinstraße installiert worden sein. Gleichzeitig soll die Grünphase zur geraden Überquerung der Kreuzung in beiden Richtungen erheblich verkürzt worden sein. Dort, wo bisher der Verkehr normal floss, herrscht jetzt Stau.
Berichten von Bürgerinnen und Bürgern zufolge kommt es nach der neuen Ampelregelung, auch am Nachmittag, zu weit zurückreichenden Staus in beide Richtungen (Ostbahnhof und Prinzregententheater).“


Deshalb stellt die FDP-HUT Stadtratsfraktion folgende Anfrage:

  1. Wurde die Ampelschaltung an der Kreuzung Einstein- / Grillparzerstraße geändert? Wenn ja, wann und weshalb?
  2. Wurden verkehrstechnischen Untersuchungen durchgeführt?
  3. Mit welchen Maßnahmen kann die Staubildung künftig verhindert werden?

 

Pressekontakt:
Fraktion FDP - HUT
Thomas Ranft, Stadtrat, mobil: 0178/44 19 003

fdphutpiraten@muenchen.de
www.freiheitsrechte-transparenz-buergerbeteiligung.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden