Für Weltkulturerbe Olympiapark

29. November 2017

Für Weltkulturerbe Olympiapark

 

Wolfgang Heubisch (FDP): „Das heutige Hearing hat uns in der positiven Haltung bestätigt, den Olympiapark als Weltkulturerbe unter Schutz zu stellen. Für München wäre das Weltkulturerbe Olympiapark ein großer Gewinn.“

Thomas Ranft (FDP): „Die weitere lebendige Nutzung des Olympiaparks steht bei einem Weltkulturerbe nicht in Gefahr. Auch die Weiterentwicklung durch neue Bauwerke ist möglich.“

 


Pressekontakt:
FDP – HUT Stadtratsfraktion
Dr. Michael Mattar, Vorsitzender der Fraktion, mobil: 0172/2607931
Thomas Ranft, Stadtrat, mobil: 0178/44 19 003
Dr. Wolfgang Heubisch (FDP), Staatsminister a.D., mobil: 0172 2408798

fdphutpiraten@muenchen.de
www.freiheitsrechte-transparenz-buergerbeteiligung.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden