Aktueller Sachstand zu den Entwicklungen des Kreativquartiers

19. Oktober 2017

Dr. Michael Mattar (FDP), Fraktionsvorsitzender: „Ein aktueller Sachstand zu den Entwicklungen des Kreativquartiers ist dringend erforderlich. Insbesondere soll dargelegt werden, wie die Planungen für die einzelnen Nutzungen seit dem Beschluss vom Oktober 2016 fortgeschritten sind. Außerdem soll berichtet werden, welche Planungs- und Nutzungsüberlegungen für die freigehaltene Fläche für das ursprünglich vorgesehene Islam-Zentrum bestehen.

Wir brauchen diese Informationen gerade auch deshalb, um abschätzen zu können, ob und inwieweit Möglichkeiten bestehen, Funktionen des Gasteigs ins Kreativquartier zu verlagern, oder Künstlern andere Kreativen aus Sendling eine Heimat zu geben, die durch den Gasteig vielleicht vertrieben werden.

Die FDP-HUT Stadtratsfraktion stellt daher einen Antrag zur dringlichen Behandlung im gemeinsamen Ausschuss für Arbeit und Wirtschaft und Kultur am 7.11.2017“

Pressekontakt:

FDP – HUT Stadtratsfraktion

Dr. Michael Mattar, Vorsitzender der Fraktion, Mobil: 0172/2607931

vgl. www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kulturreferat/Kreativquartier/Kreativen-Raum-schaffen.html

Dr. Michael Mattar
FDP – HUT Stadtratsfraktion
Mobil: 0172/2607931

 

fdphutpiraten@muenchen.de
www.freiheitsrechte-transparenz-buergerbeteiligung.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden