Mit Dr. Hildegard Hamm-Brücher verlieren wir eine große Liberale

09. Dezember 2016

PRESSESERVICE DER FRAKTION FÜR FREIHEITSRECHTE, TRANPARENZ UND BÜRGERBETEILIGUNG (FDP, HUT, PIRATEN)

Dr. Michael Mattar (FDP), Fraktionsvorsitzender: „Die FDP im Münchner Rathaus trauert um den Tod der großen Liberalen Hildegard Hamm-Brücher. Ihre politische Arbeit begann vor 70 Jahren im Münchner Stadtrat. Herausragend war ihr Engagement in der Bayerischen Bildungspolitik, wo sie die konservativ-katholische Politik aufbrach.
Unvergessen ist ihre beständige Arbeit gegen den Ungeist des Nazionalsozialismus. Als große Liberale und Kämpferin für die Demokratie wird uns Hildegard Hamm-Bücher immer in Erinnerung bleiben."

Pressekontakt:
Fraktion für Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung im Münchner Stadtrat
Dr. Michael Mattar, Vorsitzender der Fraktion, Mobil: 0172/2607931

fdphutpiraten@muenchen.de

www.freiheitsrechte-transparenz-buergerbeteiligung.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden