Ende der Freibad Saison in München trotz Sommertemperaturen

13. September 2016

PRESSESERVICE DER FRAKTION FÜR FREIHEITSRECHTE, TRANPARENZ UND BÜRGERBETEILIGUNG (FDP, HUT, PIRATEN)

 

Dr. Michael Mattar, Fraktionsvorsitzender (FDP): „Das Ungererbad hatte am Montag, den 12.09.2016  für dieses Jahr zum letzten Mal offen, obwohl für die nächsten Tage sommerliche Temperaturen angesagt sind. Am 13.09. ist zwar der erste Schultag, aber es ist kaum zu erwarten, dass die Schüler schon diese Woche keine Zeit mehr hätten, nachmittags noch ins Freibad zu gehen. Das Schyrenbad ist bis 19.9. offen und viele andere bayerische Gemeinden haben die Freibad-Saison verlängert.“

Deshalb stellt die Fraktion für Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung folgende Anfrage an den Oberbürgermeister:

  1. Weshalb schließt das Ungererbad ab 13.09.2016?
  2. Wenn man davon ausgehen kann, dass Freibäder ein Defizitgeschäft darstellen, wirkt sich jeder gut besuchte Tag positiv auf die Bilanz aus.
    Frage: Besteht die Möglichkeit, ab Schulbeginn an warmen Tagen z.B. nur noch nachmittags zu öffnen, um Personal für die Vormittagsschicht zu sparen?
  3. Ab welcher Besucherzahl rechnet es sich, das Freibad zu öffnen?
  4. Wie viele Besucher waren am Montag, den 12.9. im  Ungererbad?
    Wie verteilen sich die Besuchszahlen auf Erwachsene und Kinder bzw. Besucher, die nicht den vollen Eintrittspreis bezahlen?
    Wie verteilen sich die Besucherzahlen auf verschiedene Tageszeiten und Wochentage?
  5. Unter welchen Umständen würden sich ab 2017 geänderte Öffnungszeiten rentieren, um auch Berufstätigen vor 9:00 Uhr und/oder nach 18:00 Uhr die Möglichkeit zur Nutzung zu gewähren? Wie viele Besucher müssten das Angebot nutzen, damit es sich rechnet?

 

Pressekontakt:
Fraktion für Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung im Münchner Stadtrat
Dr. Michael Mattar, Vorsitzender der Fraktion, Mobil: 0172/2607931

fdphutpiraten@muenchen.de

www.freiheitsrechte-transparenz-buergerbeteiligung.de

zurück

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden